Schimmelsanierung

Was ist im Schadenfall zu tun?

Sie haben Schimmel in Ihrem Haus entdeckt oder Ihr Mieter hat Sie über einen Schadensfall informiert? Dann zögern Sie nicht, sondern rufen Sie uns an. Hörmann Renovierungen kommt schnellstmöglich zu einem kostenlosen Beratungsgespräch bei Ihnen vorbei. Nach einer kurzen Schadensanalyse beraten wir gemeinsam, welche Schritte als Nächstes eingeleitet werden müssen.

Wir kümmern uns um Ihre Schimmelprobleme - zum Wohle der Bausubstanz und zum Wohle der Gesundheit der Bewohner!

Übrigens: Ein Anruf bei Ihrer Versicherung könnte in so einem frühen Stadium nicht schaden, denn in der Regel kommt die Hausratversicherung bei Leitungswasser- oder Hochwasserschäden auf. Die Wohngebäudeversicherung in der Regel dann, wenn der Schimmelschaden ein Folgeschaden ist und erst später erkannt wird.

Schimmelbeseitigung vs. Schimmelsanierung

Zwei Begriffe, die ähnlich klingen, aber dennoch unterschiedlicher nicht sein könnten: Schimmelbeseitigung und Schimmelsanierung. Ersteres meint lediglich das Entfernen der offensichtlichen Sporen – das eigentliche Problem, das zum Schimmelbefall führt, wird nicht behoben. Für den Moment ist die gesundheitliche Gefahr, die von Schimmelsporen ausgeht, zwar gebannt – ein erneuter Schimmelbefall ist meist aber nur eine Frage der Zeit.

Bei der Schimmelsanierung, die immer von einem Fachmann durchgeführt werden sollte, geht man dem Schimmelbefall auf den Grund. Der Fachmann analysiert den Schaden, wertet den Schimmeltyp aus, beseitigt den Schimmel dauerhaft (sowohl den oberflächigen als auch den im Mauerwerk verborgenen) und stellt den Ursprungszustand vor dem Schimmelbefall wieder her. Das heißt: Die Wände werden ggf. neu verputzt bzw. bekommen einen frischen Anstrich. Bei Hörmann Renovierungen bekommen Sie all diese Leistungen aus einer Hand.

Schimmelbehandlung

Als Dekra-zertifizierte Fachkraft für Schimmelbeseitigung und -sanierung biete ich Ihnen umfassende Beratung und lösungsorientierte Arbeit. Zur Behandlung Ihrer Schimmelprobleme bieten wir Ihnen nachfolgende Leistungen an.

  • Desinfektion der befallenen Stellen.
  • Abtragen der kontaminierten Farb-und Putzschichten (nach Befall).
  • Abtöten von Sporen und Pilzresten.
  • Luftwäscher mit Hepa-Filter
    Luftwäscher sorgen für eine sof ortige Reduzierung der mikrobiellen Raumluftbelastung. Die speziellen Hepa-Filter minimieren dieSchimmelsporen in der Raumluft.
  • Spezialsauger mit Hepa-Filter
    In den befallenen Räumen reinigen wir mit unseren speziellen Staubsaugern (Hepa-Filter) alle Oberflächen und Ecken von Sporen.
  • Raumluftdesinfektion mit Kaltvernebeler
    Der Einsatz eines Vernebelers ist eine sinnvolle und hochwirksame Maßnahme, um Schimmelsporen in erhöhter Konzentration in der Raumluft abzutöten.

Schimmelvorbeuge

Im Innen- wie im Außenbereich kann bereits der richtige Anstrich einem Schimmelbefall massiv vorbeugen.

  • Biologischer Anstrich für ein besseres Raumklima.
  • Bei hartnäckigen Fällen verwenden wir eine Schimmelschutzfarbe.

Schimmel im Dachstuhl

Früher lagen zwischen Hausfertigstellung und Einzug meist mehrere Monate. Der Grund: Der Neubau sollte in aller Ruhe austrocknen. Heute ziehen die Bauherren meist schon ein, nachdem die Handwerker ihre Werkzeuge eingepackt und das Gebäude verlassen haben. Oftmals mangelt es in solchen Fällen nicht an der Geduld, sondern eher am Geld. Viele Bauherren können es sich heutzutage schlichtweg nicht leisten, Miete plus die Rate für den Neubau zeitgleich zu zahlen. In vielen Fällen rächt sich diese Vorgehensweise über kurz oder lang – aktuellen Schätzungen zufolge hat jeder zweite Neubau einen ungebetenen Gast: Schimmel.

In letzter Zeit häufen sich auch bei uns die Anfragen. Die Bauherren klagen immer öfter darüber, dass sich der Schimmel im Dachstuhl niedergelassen hat.

Die Ursachen hierfür sind meist schnell gefunden: Alleine durch Beton, Mörtel, Putz und Estrich gelangen zwischen 10.000 und 20.000 Liter Wasser in ein durchschnittliches Einfamilienhaus. Und genau diese Feuchtigkeit muss weg, andernfalls wird sie zum Problem.

Schimmel im Dachstuhl tritt häufig dann auf, wenn Feuchtigkeit während der Bauphase die Chance hat, ins oberste Stockwerk zu gelangen. Dieser Vorgang wird häufig unbewusst unterstützt, beispielsweise durch eine zu spät eingebaute Treppe bzw. Tür. Die feuchte Luft kann so ungehindert bis ins oberste Stockwerk ziehen und dort zu Schimmel führen.

Sollten Sie Schimmel im Dachstuhl Ihres Neubaus entdeckt haben, zögern Sie nicht, sondern rufen Sie uns an. Bei unserem kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin begutachten wir den Schaden und sind danach bereits in der Lage, Ihnen mitzuteilen, ob eine einfache Schimmelbeseitigung oder eine etwas umfangreichere Schimmelsanierung notwendig ist.